Kontakt

Macromedia Akademie
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Köln 0221 31082-0
Schreiben Sie uns eine E-Mail
Besuchen Sie uns

Für welchen Standort interessieren Sie sich?

Gepr. Veranstaltungsfachwirt/in IHK (Teilzeit)

in Stuttgart

There is no business like showbusiness – bringen Sie Ihre Karriere groß raus und machen Sie eine Weiterbildung zur/m IHK-geprüften Veranstaltungsfachwirt/-in. Denn um erfolgreich eine Veranstaltung zu organisieren bedarf es nicht nur kreativer und konzeptioneller Fähigkeiten, sondern auch betriebswirtschaftliches Projektmanagement-Know-how.
Mit Ihrer Fortbildung können Sie eine der Meisterprüfung vergleichbare Zusatzqualifikation erwerben, die erfahrungsgemäß mit einer signifikanten Gehaltssteigerung verbunden ist. Hierfür werden Sie in Theorie und Praxis auf Ihre künftigen Aufgaben in Fach- und Führungspositionen vorbereitet, mit vertieften betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnissen sowie fachspezifischem Know-how. Während dieser Zeit knüpfen Sie wichtige Branchen-Kontakte, profitieren vom Austausch mit Experten und werden in alle relevanten Netzwerke eingeführt.

Berufsbild

Heute unterhält man die Massen nicht mehr mit Brot und Spielen, das Angebot ist unglaublich vielfältig und abwechslungsreich.  Ein ausgebildeter Fachwirt ist für die Entwicklung von Events und Veranstaltungen sowie für deren Umsetzung verantwortlich und übernimmt hierbei sowohl kreative wie auch konzeptionelle Aufgaben. Er weiß auch, wie man Events im Sinne von Unternehmen strategisch wirksam zur Erreichung von Kommunikationszielen einsetzen kann. Als Veranstaltungsfachwirt/in sind Sie für eine weitreichende Planung verantwortlich, die Marktkenntnisse sowie Fähigkeiten im Projektmanagement voraussetzt. Weiterhin kann es je nach Arbeitgeber erforderlich sein, Kunden nicht nur zu betreuen, sondern auch zu akquirieren. Eins wird es auf jeden Fall nie: langweilig.
 

Arbeitsmarkt

Als geprüfte/e Veranstaltungsfachwirt/in sind Sie als hochqualifizierte Fachkraft begehrt von Agenturen, Eventdienstleistern und Unternehmen, für die Sie z.B. auch Messen, Verkaufsveranstaltungen oder Events zur Markenstärkung und Imageförderung organisieren. Auch wer sich gut mit Sponsoring und Akquise auskennt, ist gefragt.
 

Zielgruppe

  • Absolventen des Ausbildungsberufs "Veranstaltungskaufmann" oder
  • Absolventen eines anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberufs mit einem Jahr Berufspraxis oder
  • Absolventen eines sonstigen Ausbildungsberufs mit zwei Jahren Berufspraxis.
  • Alle anderen sollten über eine mindestens vierjährige Berufspraxis verfügen.
Die zuständige IHK/HK prüft und genehmigt die fachliche Eignung der Bewerber anhand von Unterlagen, Zeugnissen, Lebenslauf und Zertifikaten.
 

Lernziele

Vorbereitung auf die Prüfung vor der jeweiligen Industrie- und Handelskammer. Die Zulassung zur Abschlussprüfung erfolgt nach § 43 Absatz 2 Berufsbildungsgesetz durch die jeweilige Kammer.
 

Die Fortbildung enthält u. a. folgende Fächer:

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (Teil 1)
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
Handlungsspezifische Qualifikationen (Teil 2)
  • Analysieren von Märkten und Definieren von Marktchancen
  • Konzipieren von Veranstaltungsprojekten
  • Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Veranstaltungen
  • Akquisition von Kunden sowie kundenorientierte Vermarktung von Veranstaltungen
  • Führung und Zusammenarbeit

Inhalte

1. Teil: Wirtschaftsbezogene Qualifikation
Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Unternehmensführung

2. Teil: Handlungsspezifische Qualifikation

Analysieren von Märkten und Definieren von Marktchancen, Konzipieren von Veranstaltungsprojekten, Planen + Vorbereiten + Durchführen und Nachbereiten von Veranstaltungen, Akquisition von Kunden sowie kundenorientierte Vermarktung von Veranstaltungen, Führung und Zusammenarbeit
 


Anmeldung

Anmeldung Macromedia
Um sich für den Fachwirt-Lehrgang anzumelden, fordern Sie bitte Ihre Anmeldeunterlagen bei unserer Bildungsberatung an oder direkt per E-Mail: BildungsberatungStuttgart@macromedia.de.

Wir bitten um Verständnis, dass nur verbindliche Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden können.
 

Förderung

Die Aufstiegsfortbildung Veranstaltungsfachwirt wird nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) gefördert. Nähere Informationen über die-ses so genannte „MeisterBAföG“ erhalten Sie bei der Ihrem kommunalen Amt für Ausbildungsförderung oder unter: www.meister-bafoeg.info.

Aktuell ist hierüber ein nicht rückzahlbarer Zuschuss von ca. 55,5% der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren möglich.

Sie erhalten aktuell 30,5% der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren als Zuschuss. Die restlichen Lehrgangs- und Prüfungsgebühren erhalten Sie als Darlehen, das bis zwei Jahre nach Ende der Qualifizierung zins- und tilgungsfrei ist. Teilnehmer, die die Prüfung bestehen, werden von diesem Darlehensbetrag nochmals 25 % erlassen.
 

SIE HABEN FRAGEN?

Wir hören Ihnen gerne zu und freuen uns darauf, Ihnen bei einer unserer Informationsveranstaltungen Rede und Antwort zu stehen. Kommen Sie vorbei und lernen Sie in angenehmer Atmosphäre unsere Dozenten, Bildungsberater und Akademien kennen Zu den Veranstaltungsterminen geht es hier. Oder rufen Sie uns an, vereinbaren Sie einen Beratungstermin oder bestellen Sie unser Infomaterial. Wir wollen Sie Sie bei Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützen. Zur Bildungsberatung >

Ihre Vorteile bei einer Weiterbildung an der Macromedia Akademie:
  • Individuelle Beratung und Betreuung
  • Kompetente Beratung bei Fragen zu Fördermöglichkeiten
  • Lernen in kleinen Gruppen und persönlicher Atmosphäre
  • Erfahrenes Dozententeam aus der Praxis
  • Anerkanntes Macromedia-Zertifikat, deutschlandweite Bekanntheit der Akademie
  • Bei Umschulungen staatlich anerkannter Abschluss
  • Bei allen IHK/HK-Ausbildungs- und Fachwirtabschlüssen: ECTS-Anrechnung für ein Hochschul-Studium

Gepr. Veranstaltungsfachwirt/in IHK (Teilzeit)

  • Weiterbildungszeitraum

    24.03.2017 bis 20.10.2018

  • Gebühren

    Studiengebühren 5400 €
    Anmeldegebühr einmalig200 €
    IHK-Prüfungsgebühr aktuell640 € nach aktuellen IHK-Prüfungssätzen (Stand 01.05.2014)
    Kosten für Lernmittelca. 150 €

  • Informationsveranstaltungen

    Wir bieten regelmäßig kostenlose und unverbindliche Infoveranstaltungen an, bei denen Sie sich umfassend informieren und uns kennenlernen können. Sie sind herzlich eingeladen.
    Aktuelle Infoveranstaltungen >

  • Bildungsberatung

    Weckt diese Weiterbildung Ihr Interesse? Unsere Berater stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung und helfen Ihnen gerne weiter. Kontakt >

Kontakt

Macromedia Akademie
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Köln 0221 31082-0
Schreiben Sie uns eine E-Mail
Vereinbaren Sie einen Termin
  • Füllen Sie das Formular aus, wir melden uns mit einem Terminvorschlag bei Ihnen
Besuchen Sie uns